... sagt die Liebe und blickt

Info

Photographin für ARCHITEKTUR und EMOTIONALES

Mit der „alten EXA“, meist ohne Film in der Kamera zu
photographieren – das machte mir als Kind schon großen
Spaß… alle Architekturexkursionsteilnehmer nochmals für ein Gruppenphoto aus dem Bus zu locken, das gefiel mir.

Seit mehr als 25 Jahren lebe ich meine Fähigkeiten als
Photographin für Architektur und Emotionales mit Faszination aus.

Architektur zu photographieren ist für mich ein sehr meditativer
Prozess, in dem ich versuche, dem Klaren, dem Perfekten,
dem Statischen der Architektur ein Gesicht zu verleihen.
Im ganzen Land unterwegs zu sein, verschiedene
Wohneinblicke zu bekommen und mich auf die momentane
Situation einlassen, das reizt mich an der
Architekturphotographie.

Der Impuls Emotionen zu photographieren wurde
während meinem dreimonatigen Aufenthalt auf Hawaii immer stärker.
Aus emotionalen Momenten unvergessliche Eindrücke zu zaubern,
das bereitet mir beim Photographieren von Menschen großen Spaß.

In Resonanz lasse ich mich darauf ein, dich so wahr zu nehmen
„wer“ du wirklich bist.

Deine Einzigartigkeit, dein Selbstbild, deine Persönlichkeit, deine Authentizität,
dein „Wahres Ich“
zum Strahlen zu bringen – genau in diesem einen Augenblick.

 

SPÜREN – BEOBACHTEN – EINLASSEN

Als Visagistin habe ich riesigen Spaß daran,
deinen Typ optimal zu unterstreichen
deinem „Wahren Ich“ das gewisse Etwas zu verleihen.

Als Coach kann ich dich auf deinem Weg kreativ
unterstützen, dich motivieren und dir im Finden und
Kreieren deiner positiven Lösungen weiterhelfen.

Als Webdesignerin tauche ich in dein Gedankengut
ein und begleite dich bei deinem „Coming Out Prozess“.
Das Wichtigste ist die Quintessenz deiner Firma zu
spüren – deine Botschaft, wofür du einstehst,
wofür du brennst -deine Werte sichtbar machen.